Unsere Webseite jetzt auch als WebApp verfügbar für OSX und Android
x

Jetzt die App Herunterladen

Sichern Sie sich unsere WebApp im Download und erleben sie unser mobil optimiertes Shopping Erlebnis Jetzt den Download starten und die WebApp Version wird auf Ihrem Gerät auf dem homeScreen installiert

(oder drücken Sie ESC oder klicken Sie auf den Hintergrund)

AGB - WinBuy WinBuy
AGB

1. Vertragspartner und Geltungsbereich

1.1 FĂŒr RechtsgeschĂ€fte und rechtsgeschĂ€ftliche Handlungen mit Orlando Fröhlich, Maisweg 12, 06116 Halle (nachfolgend kurz „BETREIBER“). gelten die nachfolgenden Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende GeschĂ€ftsbedingungen des Nutzers finden keine Anwendung. GegenbestĂ€tigungen des Nutzers unter Hinweis auf seine eigenen GeschĂ€fts- bzw. Einkaufsbedingungen wird ausdrĂŒcklich widersprochen. Abweichungen hiervon bedĂŒrfen der schriftlichen BestĂ€tigung durch den Betreiber.
Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natĂŒrliche Person, die ein RechtsgeschĂ€ft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbststĂ€ndigen beruflichen TĂ€tigkeit zugerechnet werden kann.

1.2 Das Webangebot und die Angebote vom BETREIBER richten sich ausschließlich an Verbraucher ĂŒberr 18 Jahren in Deutschland. Die Vertragssprache ist Deutsch. Der vollstĂ€ndige Vertragstext wird beim Betreiber nicht gespeichert.

2. Aktualisierungen

Der BETREIBER behĂ€lt sich vor, diese Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Das Datum der letzten Änderung findet sich am Beginn dieses Dokuments. Der BETREIBER wird Ihnen eine Änderung jeweils sechs Wochen im Voraus per E-Mail bekannt geben. Sie haben die Möglichkeit, der Änderung der Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen zu widersprechen, indem Sie innerhalb von sechs Wochen ab Bekanntgabe Ihr Nutzerkonto löschen, andernfalls akzeptieren Sie die Änderungen. In diesem Fall gilt Punkt 8.5 fĂŒr die Erstattung von Coins sinngemĂ€ĂŸ. BETREIBER verpflichtet sich, Sie gemeinsam mit der Bekanntmachung der Änderungen auf diese Frist und die besondere Bedeutung Ihres Verhaltens hinzuweisen.

3. Teilnahme am Gewinnspiel. So funktioniert es:

3.1 Winbuy ist eine Plattform ausschließlich fĂŒr private Nutzer aus Deutschland ĂŒber 18 Jahren. Gewerbliche Nutzer sind nicht zugelassen. Winbuy informiert Dich regelmĂ€ĂŸig zu neuen Themen und fĂŒhrt Tests zu Technik und anderen Kaufartikeln durch. Ebenfalls kannst Du auf Winbuy an tollen Gewinnspielen teilnehmen.
Hier geht’s zu unseren Tests: (Link einfĂŒgen)

Die Gewinnspiele funktionieren wir folgt:

Der Anbieter eines Artikels legt den Abgabewert fest (Der Preis zzgl. der Gewinnspielmarge von 10 % und der anfallenden Kosten {Paypal-GebĂŒhren,Versandkosten…} wird von Winbuy in Lose aufgeteilt ) Der Loswert entspricht einem Coin = 50 Cent. .
Nun kann er die Laufzeit des Inserats bestimmen sowie Fotos und eine Beschreibung seines Artikels hinzufĂŒgen. Jeder Artikel muss dabei so genau wie möglich beschrieben werden. Danach wird der Artikel vom Seitenbetreiber als Gewinnspiel angeboten. Hierbei wird die Teilnahmefrist im Gewinnspiel genau bezeichnet.
Die Gewinnspielteilnehmer können nun mit ihren vorher erworbenen Coins am Gewinnspiel teilnehmen. DafĂŒr muss der Teilnehmer eine Gewinnspielfrage richtig beantworten. Der Einsatz ist dabei genau ein Coin = 50 Cent. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinne dĂŒrfen nicht ĂŒbertragen oder getauscht werden. Die verlosten Artikel stammen von Privatanbietern. Die GewĂ€hrleistung und Garantie ist somit immer ausgeschlossen. Der Seitenbetreiber behĂ€lt sich vor, selber hochwertige Artikel als Preise in Gewinnspielen anzubieten. Diese haben dann teilweise sogar Herstellergarantie.

Sobald alle notwendigen Coins von Teilnehmern gesetzt worden sind, startet der Zufallsgenerator und wĂ€hlt den Gewinner aus. Der Gewinner wird automatisch benachrichtigt, aber sonst aus DatenschutzgrĂŒnden nicht veröffentlicht. Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Datenschutz . Der Anbieter erhĂ€lt den Verkaufspreis innerhalb von 7 Tagen vom Seitenbetreiber auf sein Konto ĂŒberwiesen. Nach Erhalte des Verkaufspreises versendet der Betreiber den gewonnene Artikel versichert an den Gewinner. Das Porto zahlt der Betreiber.

Sollten innerhalb der Laufzeit nicht genĂŒgend Coins geboten werden, so wird der Artikel nicht verlost. Alle Teilnehmer erhalten dann ihren Einsatz wieder auf ihrem Konto gutgeschrieben.

Nun Noch einmal in Kurzfassung:

FĂŒr den Gewinnspielteilnehmer:
1. Benutzerkonto erstellen
2. Guthaben aufladen (0,50Cent pro 1Coin)
3. Gewinnspielfrage beantworten und Bezahlung von 1 Coin
4. Nach gewonnener Verlosung erhalten sie den Artikel zu gesendet.

FĂŒr den Anbieter:
1. Benutzerkonto erstellen Bankdaten hinzufĂŒgen.
2. Artikel zum Wunschpreis einstellen.
3. Erhalten des Verkaufspreises nach erfolgreicher Verlosung durch Winbuy.
4. Artikel an den Gewinner versenden.

3.2 Die interne „WĂ€hrung“ der Plattform sind sogenannte „Coins“. Die Abgabe von Geboten erfolgt durch den Einsatz von im Voraus beim BETREIBER erworbenen, nicht refundierbaren „Coins“.

4. Benutzerkonto

4.1 FĂŒr die Nutzung der Onlineplattform sind die Registrierung und Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Dieses Konto kann dann als Teilnehmer oder ArtikelBetreiber benutzt werden. Die Registrierung ist kostenlos. Mit der Registrierung schließen Sie einen Nutzungsvertrag mit dem BETREIBER auf Grundlage dieser Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen. Der BETREIBER hat das Recht, die Registrierung ohne Angabe von GrĂŒnden abzulehnen.

4.2 Die Nutzung der Onlineplattform ist ausschließlich Verbrauchern aus Deutschland ĂŒber 18 Jahren vorbehalten. Sie versichern uns gegenĂŒber, dass Sie ĂŒber die Onlineplattform ausschließlich GeschĂ€fte abschließen, die weder Ihrer gewerblichen oder sonst selbststĂ€ndigen unternehmerischen TĂ€tigkeit zuzuordnen sind, sondern Ihrem Privatgebrauch dienen.

4.3 Die Onlineplattform vom BETREIBER steht ausschließlich natĂŒrlichen Personen offen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und unbeschrĂ€nkt geschĂ€ftsfĂ€hig sind.

4.4 Sie dĂŒrfen ausschließlich ein einziges Benutzerkonto haben.

4.5 Ihnen ist nicht gestattet, Ihr Benutzerkonto an einen Dritten zu ĂŒbertragen oder einem Dritten die Nutzung Ihres Benutzerkontos zu ermöglichen. Davon ausgenommen ist die Nutzung Ihres Kontos durch volljĂ€hrige und voll geschĂ€ftsfĂ€hige Personen, die mit Ihnen in einem gemeinsamen Haushalt wohnen, wobei Sie BETREIBER gegenĂŒber fĂŒr alle Handlungen mit Ihrem Benutzerkonto alleine verantwortlich bleiben. Ihnen ist nicht gestattet, die Angebote der Onlineplattform fĂŒr einen anderen in Anspruch zu nehmen.

4.6 Sie sind verpflichtet, alle bei der Registrierung abgefragten Angaben (wie Name, Wohnanschrift, Kontaktdaten, Kontodaten etc.) richtig und vollstĂ€ndig zu machen. Sie mĂŒssen als Wohnanschrift jene Adresse angeben, an der Ihr Hauptwohnsitz gemeldet ist. Die Angabe eines Postfaches ist unzulĂ€ssig. BETREIBER behĂ€lt sich das Recht vor, Ihre Angaben bei der Registrierung zu prĂŒfen und entsprechende Nachweise (Reisepasskopie o.Ă€.) von Ihnen zu verlangen.

4.7 Der von Ihnen gewĂ€hlte Benutzername darf weder gegen gesetzliche Gebote, die Rechte Dritter (z.B. Marke, Name, Firma) noch gegen die guten Sitten verstoßen. Er darf keine Internetadresse, keine Mailadresse und keine Telefonnummer enthalten. Der Benutzername darf nicht irrefĂŒhrend oder dazu geeignet sein, andere Nutzer zu tĂ€uschen oder von der Nutzung der Onlineplattform abzuhalten.

4.8 Das gewĂ€hlte Passwort soll mindestens acht Zeichen lang sein und aus Groß-, Kleinbuchstaben sowie Zahlen bestehen.

4.9 Sie haben die Anmeldedaten (Benutzername und Passwort) geheimzuhalten, sorgfĂ€ltig aufzubewahren und vor dem Zugriff Dritter zu schĂŒtzen. Die Weitergabe der Anmeldedaten an Dritte ist verboten. Sie haften dem BETREIBER fĂŒr alle AktivitĂ€ten, die ĂŒber Ihr Benutzerkonto gesetzt wurden, sofern es sich nicht um einen von Ihnen nicht zu vertretenden Missbrauch Ihrer Anmeldedaten handelt. Falls Sie Verdacht schöpfen, dass sich unberechtigte Dritte Kenntnis von Ihren Anmeldedaten verschafft haben, mĂŒssen Sie uns unverzĂŒglich verstĂ€ndigen und Ihr Passwort Ă€ndern. BETREIBER ist berechtigt, bei einem derartigen Verdacht das Benutzerkonto temporĂ€r zu sperren, um Missbrauch zu verhindern. Sie können daraus keine AnsprĂŒche gegen den BETREIBER ableiten.

4.10 Sie haben Ihre Benutzerdaten stets aktuell zu halten und bei jeder Änderung unverzĂŒglich zu aktualisieren.

4.11 Achtung: Der BETREIBER wird Sie niemals direkt kontaktieren und nach Ihren Anmeldedaten fragen. Bei derartigen Anfragen handelt es sich höchstwahrscheinlich um betrĂŒgerische E-Mails (Phishing).

5. Erwerb von Coins

5.1 Sie können ausschließlich durch im Vorhinein erworbene Coins an Gewinnspielen teilnehmen.

5.2 Die Coins sind ĂŒber Ihr KundenmenĂŒ im Account erhĂ€ltlich und werden nach dem Kauf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Es gilt die jeweils veröffentlichte Preisliste. Mit dem Kauf von solchen Paketen erwerben Sie das Recht, sich durch Abgabe von Geboten an Gewinnspielen ĂŒber die Onlineplattform zu beteiligen.

5.3 Bis zum vollstĂ€ndigen Eingang des Kaufpreises beim BETREIBER ist die Nutzung der Coins nicht gestattet. Sie haben dem BETREIBER allfĂ€llige Bankspesen zu ersetzen, die durch die Nichteinlösung eines Abbuchungsauftrags entstehen, sofern es sich nicht um eine missbrĂ€uchliche Verwendung Ihres Nutzerkontos handelt, die Sie nicht zu vertreten haben. In diesem Fall ist der BETREIBER berechtigt, Ihr Benutzerkonto bis zum Ausgleich aller offenen Forderungen zu sperren und noch ausstehende Warenlieferungen bis zur vollstĂ€ndigen Bezahlung zurĂŒckzuhalten.

5.4 Der BETREIBER kann Ihnen Coins auch im Rahmen von Aktionen und Gutscheinen zur VerfĂŒgung stellen. Derartige Coins können zusĂ€tzlichen Nutzungsbedingungen (z.B. Verfallsdatum) unterliegen.

5.5 Die jeweils aktuelle Anzahl Ihrer verfĂŒgbaren Coins ist im Kundenkonto ersichtlich. Coins sind nicht in Bar ablösbar und nicht ĂŒbertragbar Sie können nicht zurĂŒckverkauft werden.

6. Lieferungsbedingungen

Der Anbieter eines Artikels ist verpflichtet den Artikel nach Eingang der Zahlung unverzĂŒglich an den Gewinner ausreichend versichert zu verschicken.

7. GewÀhrleistung, Garantie und Schadenersatz

7.1 Der BETREIBER gibt selber keine Garantie oder GewÀhrleistung. Die verlosten Artikel stammen allesamt von Verbrauchern. Die Garantie und GewÀhrleistung ist somit ausgeschlossen.

7.2 Der BETREIBER haftet nur bei grober FahrlĂ€ssigkeit und Vorsatz. Nicht als grobe FahrlĂ€ssigkeit einzustufen sind SchĂ€den, welche durch ComputerausfĂ€lle und Übertragungsstörungen bei E Mail-Versand oder durch Computerviren verursacht worden sind. Der VerkĂ€ufer trifft durch geeignete Anti Virus-Software hiergegen Vorkehrungen.
Die Haftung bei leichter FahrlĂ€ssigkeit gilt ausschließlich im Falle der Verletzung von Hauptpflichten. Hierbei wird die Ersatzpflicht des VerkĂ€ufers auf 5 000,00 Euro begrenzt, wenn nicht gesondert und schriftlich ein höherer Betrag vereinbart wird.

7.3 Die VerfĂŒgbarkeit der Onlineplattform vom BETREIBER hĂ€ngt von der VerfĂŒgbarkeit und Auslastung von Telekommunikationseinrichtungen und Servern ab, ĂŒber die der BETREIBER zum Teil keinen Einfluss hat. Der BETREIBER sichert nicht zu, dass die Onlineplattform stets erreichbar ist und die dort angebotenen Funktionen stets nutzbar sind. Der BETREIBER wird sich bemĂŒhen, AusfĂ€lle der Onlineplattform so rasch wie möglich zu beheben.

7.4 Der BETREIBER hat das Recht, die Erreichbarkeit der Onlineplattform und deren Leistungen zeitweilig einzuschrĂ€nken, wenn dies aufgrund von Wartungsarbeiten, Updates, Überschreitung der KapazitĂ€tsgrenzen oder fĂŒr die Sicherheit und SystemintegritĂ€t erforderlich ist. Der BETREIBER berĂŒcksichtigt dabei Ihre berechtigten Interessen und wird Sie ĂŒber lĂ€nger dauernde Wartungsarbeiten rechtzeitig im Voraus informieren.

7.5 Der BETREIBER haftet, soweit gesetzlich zulĂ€ssig, nicht fĂŒr SchĂ€den, die darauf beruhen, dass Ihre Gebote aufgrund technischer Gebrechen nicht oder nicht rechtzeitig beim BETREIBER eingehen oder dort nicht oder nicht gehörig berĂŒcksichtigt werden.

7.6 FĂ€llt die Onlineplattform aus, bemĂŒht sich der BETREIBER, die Restablaufzeit jedes Gewinnspiels vorĂŒbergehend zu stoppen und alle eingegangenen Lose zu erfassen. Nach Behebung der Störung setzt der BETREIBER das angehaltenen Gewinnspiel unter Beibehaltung der bisher abgegebenen Lose und der jeweiligen Restablaufzeit zzgl. zehn Minuten fort.

8. Vertragslaufzeit, KĂŒndigung, Sperre

8.1 Die mit BETREIBER geschlossene Nutzungsvereinbarung besteht auf unbestimmte Zeit.

8.2 Sie kann von Ihnen jederzeit durch Löschung Ihres Benutzerkontos im per E-Mail an info@winbuy.de gekĂŒndigt werden.

8.3 Im Fall einer KĂŒndigung durch Sie werden bereits erworbene Coins weiterhin gespeichert und können von Ihnen nach einer Neuregistrierung mit demselben Kundennamen wieder bei Auktionen eingesetzt werden.

8.4 Der BETREIBER ist berechtigt, diese Nutzungsvereinbarung mit einer Frist von 14 Tagen zu jedem Monatsletzten zu kĂŒndigen. Die KĂŒndigung erfolgt durch eine Mitteilung an die von Ihnen zuletzt bekannt gegebene E-Mailadresse.

8.5 Im Fall einer KĂŒndigung durch den BETREIBER wird BETREIBER Ihnen den Kaufpreis fĂŒr bereits erworbene, aber noch nicht eingesetzte Coins zurĂŒckerstatten.

8.6 Der BETREIBER hat das Recht, Sie von der Teilnahme an der Onlineplattform oder an einzelnen Gewinnspielen ganz oder vorlĂ€ufig auszuschließen („Sperre“), wenn und solange der konkrete Verdacht besteht,

8.6.1 dass Sie gegen die Nutzungsvereinbarung oder gesetzliche Gebote verstoßen oder die Rechte Dritter verletzen;

8.6.2 dass Sie unrichtige Daten bei Ihrem Benutzerkonto angegeben haben;

8.6.3 dass Sie mehr als ein einziges Benutzerkonto fĂŒhren;

8.6.4 dass Sie kein Verbraucher und/oder nicht unbeschrÀnkt geschÀftsfÀhig sind;

8.6.5. dass Sie andere Bieter-Software als den Bietagenten von BETREIBER verwenden oder die Funktionsweise der Onlineplattform sonst unberechtigt verÀndern oder beeinflussen;

8.6.6 dass Sie die Nutzung Ihres Benutzerkontos Dritten ĂŒberlassen;

8.6.7 dass Sie an der Onlineplattform auf Rechnung von Dritten teilnehmen.

8.8 Im Fall einer Sperre sind Sie nicht berechtigt, die Onlineplattform weiterhin zu nutzen, auch und vor allem nicht mit einem weiteren Benutzerkonto.

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

9.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss UN-Kaufrechts.
Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewĂ€hrte Schutz nicht entzogen wird (GĂŒnstigkeitsprinzip).

Diese AGB wurden von Rechtsanwalt Christoph Becker erstellt.

Das Webangebot und die Angebote vom BETREIBER richten sich ausschließlich
an Verbraucher über 18 Jahren in Deutschland.